Ralph Lauren – Der Klassiker in Sachen Polo Shirts

Der Klassiker – Polo-Shirts von Ralph Lauren

Das Luxus Label Polo Ralph Lauren wurde 1967 von Ralph Lifshits in New York gegründet, der am 14.10.1939 in Bronx/New York, USA, das Licht der Welt erblickte. Als US-amerikanischer Modedesigner hat er sich einen bedeutenden Namen in der internationalen Modebranche gemacht. Ralph Lauren war der erste amerikanische Designer, der seine Mode in Europa vorstellte. Heute steht Ralph Lauren für den amerikanischen Traum, für Lifestyle, Mode und Wohnen. Das Markenzeichen des Labels, den eingestickten Polospieler, kennt man auf der ganzen Welt! Doch wie kam es so weit? Von 1962 bis 1964 war Ralph Lifshits im Dienst der United States Army. Danach arbeitete er in dem traditionsreichen Modeunternehmen Brooks Brothers als Verkäufer und entdeckte seine Leidenschaft für Mode. So erwarb er 1967 die Rechte an der Marke Polo, die bis dahin hauptsächlich Mode für Polo-Spieler machte. 1967 folgte die Gründung des Krawattengeschäfts Polo Fashions, die er mit Hilfe eines Kredits von 50.000 US-Dollar ermöglichte. Stück für Stück vergrößerte sich das Modeimperium Ralph Lauren, so dass heute 282 Einzelhandelsgeschäfte existieren die von ca. 13.000 Angestellten betrieben werden. Die Lizenz für Parfüme und Kosmetik des Labels besitzt der französische Kosmetikkonzern L’Oréal.

Das Sortiment des Labels ist breit gefächert. Ob sportlich oder Business bei Ralph Lauren findet jeder das Richtige! Damen- und Herren-Designer-Modebekleidung und klassische Business-Kleidung im Herrenbereich ebenso wie elegante Damenmode und traditionelle und jugendliche Sportswear-Linien sind im Angebot des Kult Labels.  Außerdem gibt es innerhalb der  Damen- und Herrenkollektionen diverse Labels und Linien wie z.B. „Ralph Lauren Menswear”, „Polo Sport” oder „Polo Jeans“ Außerdem gibt es eine Kollektion für Kinder sowie eine Home-Linie, die Heim- und Badtextilien, Geschirr sowie Möbel und Hundekleidung vertreibt. Die Home Linie ist unterteilt in ‘Ralph Lauren Home’ und ‘Lauren Ralph Lauren Home’. Sonnenbrillen und Korrekturbrillen werden ebenfalls angeboten. Das ursprünglich kanadische Modelabel „Club Monaco“ gehört ebenfalls zum Ralph Lauren Konzern. Dass das Label so viele verschiedenen Styles anbietet trifft den Nerv der Zeit. Business Leute wollen am Wochenende sich in legerer Kleidung wohlfühlen und greifen gerne zu Polo und Jeans. Und da sind sie genau richtig bei Ralph Lauren! Aber auch Glamouröses für die perfekte Abendgarderobe findet man problemlos und zugleich wird jeder fündig, der auf exklusive Country- und Sportlooks steht. Der Designer selbst sagte einmal „ich verleihe meinen Kunden das gewisse Etwas“. Sein Ziel ist es mit seiner Mode ein Lebensgefühl zu kreieren. Das hat er mit den legendären Polo-Shirts von Ralph Lauren bewiesen, denn kaum einer spielt in ihnen Polo, sie gehören zu den Basics eines jeden Modebewussten und werden in allen Lebenslagen getragen, zum Feiern oder sogar im Job. Seine Mode ist nicht nur bei allen Fashion Victims beliebt, sondern auch bei den Stars heiß begehrt. 
Robert Redford trug seine legeren weißen Leinenanzüge in „Der große Gatsby“. Aber auch viele andere Hollywood-Stars lieben seine Roben. Sogar schon die Kleinsten sind ganz begeistert von seiner Mode, so wurde die kleine Surie Cruse, Tochter von Tom Cruise und Kathy Holmes im Lauren Outfit gesichtet. Aber auch deutsche Promis wie Boris Becker sieht man oft in Ralph Lauren!

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter News