Ralph Lauren – Aktuelles vom Luxus Label Ralph Lauren

Bei Lodenfrey, dem exklusiven Modeausstatter am Münchner Dom wurde der neue Blue Label Corner von Ralph Lauren eröffnet. Zur Eröffnung kamen 250 Gäste aus Fashion und Showbiz. Nach einigen Wochen Umbau erstrahl der Menswear Corner in neuem Glanz. Bei einer Cocktaileinladung mit Champagner und Livemusik feierte Lodenfrey die neue Ralph Lauren Linie Blue Label. Der Corner verfügt über 150 Quadratmetern und dort wird die Mode der jugendlichen Sportswear-Kollektion des US-Designers präsentiert. Zu den Gästen zählten Roger Fritz mit Margit Friedrich.

Das im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt gelegene Traditionshaus Lodenfrey zählt seit langem als eine der ersten Adressen Münchens für luxuriöse Mode und bietet deshalb das perfekte Ambiente zur Präsentation der Marke Ralph Lauren.

Das Label, das als Vorreiter des empfindsamen, amerikanischen Stils gilt präsentiert das komplette Angebot seiner Linie Blue Label. Die einzigartige Einzelhandelsumgebung, die den Luxus und das zeitlose Erbe der Marke Polo Ralph Lauren unterstreicht lädt zum Stöbern und natürlich Kaufen ein. Wie immer wurde die Verkaufsfläche vom Ralph Lauren Kreativteam stilvoll gestaltet. Der Corner wurde mit allen aus den Flagshipstores der Marke bekannten Ausstattungselementen versehen und bietet eine schöne Shopping – Atmosphäre.

Die Polo Ralph Lauren Corporation (NYSE: RL) zählt zu den Marktführern im Bereich Design, Marketing und Vertrieb hochwertiger Lifestyle-Produkte in vier Kategorien: Bekleidung, Wohnen, Accessoires und Düfte.
Seit über 40 Jahren gelingt es dem Label ein unverwechselbares Image aufrecht zu erhalten und kann auf eine stetig wachsende Zahl von Produkten, Marken und internationalen Märkten zurück blicken. Zu den Marken des Unternehmen zählen unter anderem „Polo by Ralph Lauren“, „Ralph Lauren Purple Label“, „Ralph Lauren Collection“, „Black Label“, „Blue Label“, „Lauren by Ralph Lauren“, „Polo Jeans Co.“, „RRL“, „RLX“, „Rugby“, „Ralph Lauren Childrenswear“, „American Living“, „Chaps“ und „Club Monaco“.

Doch der amerikanische Modedesigner Ralph Lauren ist nicht nur für seine Kreationen bekannt, sondern er hat sich auch als Autosammler einen großen Namen gemacht. Ralph Lauren sammelt für sein Leben gern edle Karossen und stellte seine Autosammlung auch schon im Boston Museum of Fine Arts aus. Einer seiner wertvollsten Boliden ist der 1936 Bugatti Type 57SC Atlantic mit einem geschätzten Wert von 40 Millionen Dollar. Auch ein seltener Ferrari 250 GTO im Wert von etwa 28 Millionen Dollar, ein Jaguar D-Type, diverse Ferrari 250 Testa Rossas, ein extrem seltener McLaren F1LM und ein Mercedes-Benz 300SL Gullwing kann Lauren sein Eigen nennen.

In diesem Monat feiert die Tochterfirma des Unternehmens „Pink Pony“ 10 jähriges Jubiläum. „Pink Pony“ ist eine Krebsstiftung, die sich seit einem Jahrzehnt um Betroffene im Kampf gegen den  Krebs kümmert. Anlässlich des 10 jährigen Jubiläums versteigert der Modedesigner nun die einmalige Gelegenheit, eine persönliche Führung durch die umfangreiche Auto Sammlung zu erhalten. Die Führung durch das luxuriöse Anwesen außerhalb von New York wird sogar von Lauren persönlich durchgeführt. Der stolze Gewinner darf sogar zu einer kleinen Spritztour antreten und als Souvenir bekommt er eine signierte Kopie des Buches Speed, Style, and Beauty: Cars from the Ralph Lauren Collection. Momentan wird vermutet, dass die Auktion 150.000 Dollar für Laurens Stiftung einbringen wird. Doch auch weitere interessante Charity Projekte sind ins Leben gerufen worden…Über dies und vieles mehr halten wir Euch natürlich im Modestern-Blog auf dem Laufenden.

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter News