Handtaschen von George Gina & Lucy

Wenn man den Namen George Gina & Lucy hört, denkt man zunächst an einen neuen Trend, der von Amerika aus über den großen Teich Deutschland erreicht hat. Tatsächlich ist passt das Aussehen der meisten Taschen auch tatsächlich zu den Trends von Amerikas Modewelt. Doch die Kultmarke ist ein deutsches Unternehmen mit dem Firmenhauptsitz in Nordhessen. Firmengründer sind Oliver Bruhn, Nicolas Neuhaus und dessen Frau Nicole Bailly, die sich auch den extravaganten Namen ausgedacht haben. Um diesen Namen ranken sich viele Gerüchte, die meisten jedoch werden von der Firma selbst gestreut, um die Marke im Gespräch zu halten.

Der steile Aufstieg der Marke begann mit einer Kollektion von gerade einmal 1500 Taschen, die in 10 Boutiquen eines Bekannten angeboten wurden und schnell ausverkauft waren. Bereits zu dieser Zeit fanden sich begeisterte Anhänger, die der Marke bis heute treu geblieben sind. Mittlerweile haben sich die exklusiven und stylischen Taschen auf der ganzen Welt verteilt, sogar an den Armen von Stars und Celebrities sichtet man heute Modelle von George Gina & Lucy.

Im Laufe der Jahre hat das Trendlabel sein Sortiment immer mehr ausgeweitet. Heute findet man neben den Nylontaschen auch Taschen aus einem Leder-Nylon-Mix und echte Ledertaschen, sowie immer wieder Sonderkollektionen aus anderen Materialien. Somit findet sich für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel eine passende Tasche.


Der typische Style der Marke George Gina & Lucy fällt sofort ins Auge, vor allem der charakteristische Karabiner, den viele Taschen stolz an der Vorderseite oder an den Seiten tragen, ist ein wahrer Hingucker und Erkennungszeichen des Modelabels und macht die Taschen einzigartig. Darüber hinaus gibt es aber auch viele weitere feine Details, die die Taschen zu einem ganz besonderen Accessoire und damit unverwechselbar machen, wie beispielsweise die Riemen, die viele Taschen zieren. Ein weiteres Highlight der Marke sind die vielen unterschiedlichen Taschen und Farben, die teilweise nur in wenigen Läden erhältlich sind. Damit macht sich George Gina & Lucy rar und stellenweise kann die Suche nach einer bestimmten Tasche sich als sehr schwierig herausstellen. Das macht die Taschen natürlich umso begehrter, da sie kein Massenprodukt sind, das an jedem Arm baumelt.

In den unterschiedlichen Kollektionen von GG&L finden sich sowohl alltagstaugliche Taschen in den unterschiedlichsten Größen, als auch Taschen für den Discoabend oder den Galaempfang. Auch zu bestimmten Anlässen bringt das Modelabel passende Taschen auf den Markt. So ist beispielsweise die Oktoberfesttasche, die jedes Jahr Anfang September erscheint, eines der begehrtesten Produkte der Marke und meistens schon am 1. Verkaufstag in allen Läden ausverkauft.

George Gina & Lucy weitet mittlerweile sein Sortiment immer weiter aus und passt seine Kollektionen der Mode an. So sind inzwischen nicht nur edle Taschen, sondern auch dazu passende Geldbörsen erhältlich. Damit fällt es leicht, sich ein schönes Set aus Tasche und farblich passender Geldbörse zusammenzustellen. Auch Reisetaschen und Trolleys sowie schicke Sonnenbrillen sind in den Läden erhältlich. Man findet das Sortiment in ausgewählten Läden und Internetshops, wobei jeder Laden generell nur über einen ausgewählten Teil der aktuellen Kollektionen und Farben verfügt.

Fazit: Wer Wert auf Exklusivität und hochwertige Qualität legt und dabei noch einen echten Hingucker tragen will, der ist bei George Gina & Lucy garantiert an der richtigen Stelle. Das mittlerweile sehr große Sortiment bietet für jeden Geschmack die passende Tasche, die das perfekte Accessoire für die modebewusste Frau und natürlich auch den modebewussten Mann ist. Erhältlich in Hülle und Fülle hier auf Modestern.de.

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter News