Christian Audigier und Ed Hardy

Dass Top Designer Christian Audigier seine Arbeit liebt und Mode seine Berufung ist, wurde schnell klar. Doch das er sich das Logo seiner Firma auf den Rücken tätowieren lassen würde, hätte man nicht vermutet. Entdeckt wurde die Tätowierung, als der 52-jährige vor Kurzem beim Schwimmen abgelichtet wurde. Nun ist keine Verwechslung mehr möglich, denn jetzt kann man ihn auch von hinten sofort erkennen. Ein stylisches T-Shirt seiner zahlreichen Kollektionen hat sich so eigentlich erübrigt, denn für sein Alter hat der Designer eine Top Figur. Zwar kann Christian Audigier nun auf Oberbekleidung bei hohen Temperaturen verzichten, aber seine Fans nicht. Für euch gibt es gute Fashion News, denn auf www.modestern.de kann man momentan die Mode von Christian Audigier zu besonders günstigen Preisen ergattern. Bis zu 70 % kann man jetzt sparen. Also nutzt die Gelegenheit und sichert euch ein Must Have, das in keinem Kleiderschrank eines jeden Modebegeisterten und Trendsetters mehr fehlen darf! Seit Germanys Next Topmodel kennt jeder in Deutschland die Topmarke von Don Ed Hardy und Christian Audigier. Christian Audigier hat einfach den richtigen Riecher in Sachen Trends Seine derzeitigen Projekte sind die Modelabels Ed Hardy, basierend auf der Arbeit mit Don Ed Hardy, Smet in Zusammenarbeit mit Johnny Hallyday, das Label Crystal Rock seiner Tochter Crystal, sein eigenes Label Christian Audigier und das aktuelle Label the same guy. Sein Erfolg kommt nicht von ungefähr. Audigier wuchs unter schwierigen familiären Verhältnissen in Frankreich auf und war früh darauf angewiesen, sein eigenes Geld zu verdienen. Schon früh musste er arbeiten und mit 16  wurde er von einem Jeans-Label entdeckt, weil er ein sehr erfolgreicher Verkäufer war. Im Anschluss designte er für mehrere große Labels, darunter Diesel, Lee, Levi’s und Von Dutch. Als Chefdesigner von Von Dutch gelang ihm der Durchbruch, unter anderem setzte er mit Baseballmützen, eigentlich typischer Trucker-Mode, einen modischen Trend. Audigier hat sich von der Mode des White Trash und von Rock’n'Roll inspirieren lassen. Nicht nur internationale Stars, Sternchen und Schauspieler wie Paris Hilton, David Beckham, Britney Spears, Lindsay Lohan, P.Diddy, US5, Tokio Hotel, Tommy Hilfiger oder Jamie Foxx, sondern auch Topmodels wie Heidi Klum, Lena Gerke oder Sänger wie Jay-Z, Madonna,Snoop Dog, Beyonce oder Mariah Carey werden immer wieder mit einem Shirt oder Base-Cap von Ed Hardy gesehen. Was ist das Erfolgsgeheimnis dieser Mode? Die Verbindung von Tattoo-Stil und Vintage Mode! Die stylischen Motive zeigen grinsende Totenköpfe, fauchende Tiger oder japanische Drachen und zahlreiche weitere trendige Tattoo-Motive. Ein Highlight ist die “Love Kills Slowly“ Collection, die es natürlich auch auf www.modestern.de gibt. Eine große Auswahl an T-Shirts, Tops, Hoddies und Schuhen zu unschlagbaren Preisen erwartet euch bei Modestern. Schon ab 39,99 € gibt es stylische Herren T-Shirts wie das Two Swords Skull & Snakes oder das Two Swords Skull oder ein Ed Hardy Men Basic Longsleeve. Für Damen gibt es natürlich ebenfalls tolle Must Haves, wie das Strass Polo Shirt Love Kills Slowly oder eine Ed Hardy Woman *Basic* Hoodie Jacke in der Trendfarbe lila. Für beide gibt es außerdem eine große Auswahl an Ed Hardy Lowrise Schuhen. Alle Artikel bei Modestern sind 100% original. Außerdem ist der Versand kostenlos und ein eventueller Umtauch auch kein Problem. Also nicht länger warten und tolle Schnäppchen ergattern!

Veröffentlicht unter News