Bill Kaulitz meets Dsquared!

Die Bekanntheit des Trend Labels steigt unaufhaltsam! Einen wesentlichen Anteil zu dieser Erfolgsgeschichte tragen die zahlreichen Promis dazu bei, die sich immer öfter in den heißen Fummeln ablichten lassen. Erst letztens wurde Robbie Williams in Dsquared gesichtet. Eine weitere interessante Liasion gelang dem ausgefallen Zwillingspaar mit dem Sänger Bill Kaulitz der beliebten Teenie Band Tokio Hotel. Für das Trend Label gab er sein Laufstegdebüt und zeigte sich hellauf begeistert. Eine Zweitkarriere als Model oder Designer schließt der Teenieschwarm seit dem nicht mehr aus. Erst vor kurzem hat Bill Kaulitz im Interview mit der “GQ” verraten, dass er gern auch mal eine eigene Kollektion entwerfen würde. So kam ihm das Angebot des Trend Labels wie gerufen. Der Teenie Schwarm , der auf dunkle Glam-Outfits und furiose Bühnen-Shows steht, kam voll auf seine Kosten, denn es war ein Spektakel ganz nach seinem Geschmack. Auf der weltbekannten Fashion Week in Mailand wurde er richtig gut in Szene gesetzt. Im Stil der „Rocky Horror Picture Show“ inszenierte das Designer Duo Dsquared ihre Kollektion. Bill Kaulitz war in seinem rockig coolen Lederoutfit der Hingucker der Show. Die enge Lederhose, der üppige Silberschmuck, die hohen Schuhe, die vielen Nieten und zu guter Letzt die schwarzen Flügel auf seinen Schultern sorgten für jede Menge Blicke des Publikums. Gekonnt bewegte sich der 20-jährige in dem Leder-Catsuit  und stolzierte mit einem Profi-Hüftschwung über den Laufsteg. Doch vor der gelungenen Darbietung war der Sänger ganz schön nervös, wie er einer italienischen Zeitung nach dem Auftritt verriet. “Es war mein erstes Mal auf dem Catwalk, und ich war richtig nervös”.

Seelische Unterstützung bekam er von seinem Zwillingsbruder, der im Publikum saß und die Daumen drückte. Er staunte ebenfalls wie die restlichen Zuschauer nicht schlecht, als sein Bruder die Modeschau eröffnete. Der Auftritt des androgynen Überraschungsgasts war eins der Highlights der Mailänder Modewoche. Und mal wieder kann es das kanadische Trendlabel einen Erfolg verbuchen. Das sogenannte „Celebrity-Surfing“ hat das Duo eben perfekt im Griff!

Am Ende der Show betraten die flippigen Designer wie immer die Bühne in einem ungewöhnlichem Outfit. Gekleidet in blutbefleckte blaue Kittelschürzen polarisierten sie ein weiteres Mal und genossen wie gewohnt ihre Inszenierung. Die Zusammenarbeit mit Dean und Dan Caten empfand Bill Kaulitz als sehr angenehm und er leistete seinen Beitrag zur Modenschau natürlich unentgeltlich. Dan Caten führt eine plausible Erklärung für die gute Zusammenarbeit an „ Wir haben uns sofort gut verstanden. Vielleicht, weil wir beide eineiige Zwillinge haben.“

Vielleicht hat sich der Frontman von Tokio Hotel einige Tipps beim Designer Duo Dsquared abgeholt und sitzt schon an den ersten eigenen Entwürfen…wir dürfen gespannt sein! Die neude Kollektion von Dsquared kommt jedoch bestimmt und wird auf Modestern.de für Euch direkt und versandkostenfrei verfügbar sein, so stay tuned for Dsquared2.

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter News